Origami als Demenzprävention

ab September 2022 in Salzburg:

Origami-Workshops

… mit Hand, Herz und Humor!

Origami schult Konzentration und Gedächtnis

Workshops für kreatives Papierfalten – Schritt für Schritt entstehen aus bunten Blättern ganz persönliche Lieblingsmodelle. Das Faltvergnügen fördert Konzentration, Gedächtnis, Feinmotorik, räumliches Vorstellungsvermögen, Genauigkeit und Geduld. Besonders zusammen mit anderen macht es großen Spaß!

Dieses Angebot der Demenzfreundlichen Stadt Konfetti im Kopf ist für alle Salzburger:innen kostenfrei. Der Einstieg in den Workshop ist jederzeit möglich, keine Vorkenntnisse notwendig!

Bewohnerservice Lehen & Taxham
Do, 15.9., 27.10. und 10.11., jeweils 14 – 16 Uhr

Anmeldung und Information:
BWS Lehen & Taxham
Strubergasse 27A
5020 Salzburg
Tel. 0662 428 579
bws.lehen-taxham@stadt-salzburg.at

Bewohnerservice Itzling & E-Vorstadt
Do, 15.9., 13.10. und 17.11., jeweils 9.30 – 11.30 Uhr

Anmeldung und Information:
BWS Itzling & E-Vorstadt
Reimsstr. 6, 5020 Salzburg,
Tel. 0662 455 432
bws.itzling-evorstadt@diakoniewerk.at

Bewohnerservice Salzburg-Süd
Mi, 14.9., 12.10. und 16.11., jeweils 14 – 16 Uhr

Anmeldung und Information
BWS Salzburg-Süd
Hans-Webersdorfer-Str. 27,
5020 Salzburg
Tel. 0662 632 919
bws.salzburg-sued@diakoniewerk.at

Anmeldung direkt bei den jeweiligen Bewohnerservicestellen.

Kursleitung: Julia Schönhuber
Zielgruppe 50+
, sowohl Frauen als auch Männer, geistig fit
bis zu 8 Teilnehmerinnen und Teilnehmer je Workshop
Inhalte der Workshops: gemeinsam kreativ sein: die Modelle sind abgestimmt auf die Jahreszeiten, Ideen zum Falten mit den Enkelkindern – Origami wurde traditionell von Generation zu Generation weitergegeben, spielerische Beschäftigung mit Grundformen, Gruppenprojekte und vieles mehr.